Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dokumentation einer persönlichen Herausforderung

Wir haben Haus gebaut – mit viel Liebe und finanziellem wie auch körperlichem Einsatz. Ach ja, auch die Nerven wurden ab und zu strapaziert.

Es war eine Herausforderung für meine Freundin und spätere Ehefrau und mich. Wir haben diese angenommen und erfolgreich gemeistert. Sind zusammengeschweißt und teilen die Wohnfläche nun mit unseren beiden Kindern – und auch zwei Katzen.

Unser Haus haben wir nach unseren Möglichkeiten hinsichtlich verwendeter Baumaterialien und Energieeffizienz optimiert. Nach mehr als vier Jahren Planung ist es im Wesentlichen ein gut isoliertes Holzhaus geworden: Vollholzwände, Zellulose, weniger als 15 kWh/m².

 

Meiner Ehefrau

Du schwingst den Hammer, wie sonst keine,

bist mir die liebste, ´s gibt sonst keine,

mit der ein Haus ich hätt‘ gebaut,

sonst hätt‘ ich’s keiner zugetraut,

dies Großprojekt zu dirigieren

und regelmäßig zu sinnieren,

was alles noch zu machen ist,

zum Glück du recht perfekt da bist.

 

Zusammen haben wir’s geschafft,

gekostet hat es wohl viel Kraft,

gegeben hat es uns viel mehr,

darüber freue ich mich sehr.

 

Ich freu‘ mich auch auf viele Jahre,

vielleicht auch mal in Urlaub fahre,

mit dir und unseren beiden Kleinen,

auf dass die Kleinen selten weinen.

 

So schön das Leben nur sein kann,

weil ich sein darf, dein Ehemann!

Bildergalerie